Dienstag, 1. Dezember 2015

Verpackung Kellnerblock

Gerade in der Weihnachtszeit ist man auf der Suche nach kleinen feinen Mitbringseln.
Und damit man nicht immer nur Schoki schön verpackt, zeige ich Euch heute eine weihnachtliche Verpackung für einen Kellnerblock. Die Blöcke bekommt Ihr für kleines Geld bei Ama*on oder eb*y.






Die Verpackung ist nach einer Anleitung für eine Easelcard / Stehaufkarte gebastelt worden.
Ihr benötigt für die Grundkarte ein Format von  24,0 x 15,0 cm (*), legt dann die lange Seite an und falzt bei 12,0 und 18 cm.
Für die Frontgestaltung braucht Ihr nochmal Cardstock in 15,0 (*) x 12 cm,  die Ihr nach Euern Wünschen gestaltet könnt und dann entsprechend aufklebt.
(*) bzw Länge des Kellnerblocks + 0,5cm

Für diese Dekoration benötigt Ihr:
Prägeform "Leise rieselt...",  Edgelits Formen Schlittenfahrt, Akzente Schneeflocken, Geeiste Strass Assesoires, Leinenfaden und den Stern aus dem Stanzpaket Itty Bitty Akzente.
Nachdem ich die Szenen zusammen gesetzt habe, wurden Sie mit den Framelits Ovale Kollektion durch die Big Shot gekurbelt, so gibt es unten diesen schönen ovalen Abschluss.


Ich wünsche Euch einen schönen 1. Dezember und hoffe Ihr hattet was nettes im Adventskalender :-)
lieben Gruß, Jenny

P.S. 


Die Farbgestaltung und Anordung der einzelnen Szenen hat mir bei Melli sehr gut gefallen, so dass ich Sie für meine Verpackung übernommen habe.
Die Idee für diese Easel Card mit Kellnerblock stammt von Anja.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen