Dienstag, 17. März 2015

Stampin'Up! Workshop in Köln

Wie gut, dass Fotos nicht schlecht werden..... :-)

Bereits vor 2 Wochen war ich in Köln-Porz zum Stampin'Up! Verpackungs-Workshop. Gewünscht waren kleine Verpackungen für (Oster-)Süßigkeiten.

Melanie hatte ein super Buffett vorbereitet und jeden Gast mit einem kleinen Geschenk begrüsst - was für eine Start in den Workshop. Vielen Dank nochmal.



Projekt Nr. 1 war eine Papiertüte - gefaltet / gefalzt mit dem eleganten (Hochzeits-) Designerpapier Trau Dich.
Ich habe 2 Größen vorbereitet und die Mädels konnten aussuchen ob ein Lind Hase reinpassen sollte oder das farbenfrohe Lind Huhn.

Vorderseite Tüte Lind Hase
Rückseite Tüte Lind Hase
Tüte Lind Huhn

Modernes Osternest Lind Huhn


Anleitung:
Designerpapier 28,5cm x 11,5cm (Huhn) oder 28,5cm  x 15cm (Hase) zuschneiden
Falzen bei 4 cm auf der kurzen Seite und  2,5 / 11,5 / 15,5 / 24,5 / 28,5 cm  auf der langen Seite.

Der Punchart Hase ist bei den Mädels wohl nicht so gut angekommen :-) hingegen war die Elementstanze Schleife heiß begehrt. Auch das Einfärben von Stempeln mit den Stampin'Write Markern löste Ahhhh und Ohhhh Rufe aus  - ich bin auch immmer wieder begeistert zu sehen, wie einfach man den Stempelabdruck zwei, drei, vierfarbig zu gestalten.




Projekt Nr. 2 eignet sich als kleines Begrüßungsschenkli auf dem Ostertisch oder als kleinen Ostergruß für Kollegen und Nachbarn. Aber schaut Euch den Zwerg einfach an, ihr habt dann bestimmt direkt eine Idee wem Ihr eine Freude machen wollt.

Der Carstock in Wasabigrün wurde Ton in Ton mit dem Hintergrundstempel "I Love Lace" bestempelt. Die Baumwollkordel Zarter Frühling und die kleie Blüte (Stanze: Itty Bitty Akzente) schmücken diesen süßen Gruß. Das Frohe Ostern findet Ihr im Stempelset "Kleine Wünsche"


Die Ursprüngliche Idee für dieses Verpackung stammt von hier, ich hab sie für meien Umsetzung etwas abgeändert.

Anleitung:
Länge 15cm, Breite 5,6cm 
bei 1,5 / 4,5 / 6 / 9 cm falzen
zwischen der 1,5 und 4,5 cm Falzung mit dem großen Oval eine Öffnung stanzen.
Das obere Ende habe ich mit der Rahmen-Kollektion für die Big Shot ausgestanzt.
Gerne zeige ich Dir bei einem Workshop den Trick :-)



Hier ist die Hasenparade der 3 Mädels.


Projekt Nr. 3  ist ebenfalls ein kleiner Tischgruß oder Dankeschön. Mit dem Gewellten Anhänger sehr einfach und schnell gestaltet. Ich finde diese Verpackung eignet sich auch gut für eine Massenproduktion (z.B. zur Kommunion/Konfirmation/Hochzeit/Taufe)


 Noch bis zum 31.März 2015 könnt Ihr Euch dieses traumhaftschöne Besondere Designerpapier Zauberhaft (sale-a-bration) bei einer Bestellung ab 60€ Einkaufswert sichern. Man kann es mit den (Finger-) Schwämmchen einfärben oder den Walzengriff mit Walze für größere Flächen nutzen.

Dicke Kordel in Jade oder Wasabigrün und Miniwäscheklammern Metallisch verzieren den Verschluss.
Folgende Stempel kamen zum Einsatz: Kleine Wünsche, Hello Darling, Kleine ganz groß
Der Ostergruß wurde mit den Framelits Famose Fähnchen und der Big Shot ausgestanzt.

Anleitung:
5,2cm x 20cm  - gefalzt wird bei 8 und 12 cm


Das sind die übrigens - die 3 kreativen Damen.
Der riesengroße Esstisch Workshoptisch  war ein Traum - endlich Platz !



Was für eine Fotoflut :-)
Das 4. Projekt der Stempelparty zeige ich Euch dann, sowie mein kleines Schenkli an die Gastgeberin, morgen. Freut Euch drauf!

Außerdem biete ich Euch eine außerplanmäßige Sammelbestellung an:
Mittwoch 18.03.2015 - Deadline 20 Uhr

Ich wünsch Euch einen schönen Dienstag,
eure Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen