Donnerstag, 12. Dezember 2013

IN{K}SPIRE_me Christmas Special "Jingle bells"

Auch zur 126. IN{K}SPIRE_me Challenge wirds musikalisch. Dieses Mal dient das Lied "Jingle bells" als Inspirationsquelle.



Irgendwie war mir vor dieser Challengevorbereitung gar nicht bewusst, dass die Glocke zu Weihnachten doch eine große Rolle für mich spielt, das war irgendwie nie das ein Weihnachtssymbol für mich.
Dabei ist doch das Glockengeläut der Weihnachtsmesse für mich der Beginn von Weihnachten, und wenn dann noch zu Hause unser kleines feines weißes Glöcken erklingen darf und sagt "das Christkind war da" - ist es einfach nur der Höhepunkt des Heiligabends.


Mit diesern Punchart Glocken kann man nicht nur zu Weihnachten punkten, sondern sie machen sich sicherlich auch ganz wunderbar auf Hochzeitskarten. Ich bin wirklich begeistert, was man aus (2 mal) 3 Ovalen zaubern kann. Die Idee zu der Karte habe ich auf Tinas Blog gefunden. Thank you Tina for this inspiration!



Wenn Ihr mal schauen wollt, was meinen Designteamkolleginnen so alles zu diesem Lied eingefallen ist - oder ihr direkt Euer Projekt hochladen möchtet. Besucht doch unserern IN{K}SPIRE_me Challengeblog

http://www.inkspire-me.com/


Weiter gehts natürlich auch mit unserem Adventskalender. Ich hoffe ihr schaut jeden Tag fleißig beim richtigen Türchen.

http://www.freizeit-pur.com/2013/12/adventskalender.html

Bis heute Abend 23.59Uhr könnt ihr noch bei Andrea gewinnen.
Das heutige Türchen wird bei Steffi geöffnet und am Freitag den 13. solltet ihr bei Christina vorbei schauen. Wow, Halbzeit - so langsam solle man seine 7 Sachen - äh, Geschenke beisammen haben und sich nur noch um den Feinschliff kümmern :-)

Alles Liebe,
Eure Jenny

1 Kommentar:

  1. Liebe Jenny,

    die Karte mit den Glocken sieht toll aus. Ja, Glocken habe ich auch unterschätzt, aber mal sehen, was nächstes Jahr modern ist.

    Letztes Jahr waren es Handschuhe und Lebkuchenmänner. Dafür kommt diese Jahr mein Sternstanzen, die seit drei Jahren ungenutzt bei mir liegen, zum Dauerseinsatz und dieses Jahr natürlich auch die die Schneeflocken.
    Vielleicht macht nächstes Jahr jeder Glocken, wer weiß.

    LG Katja

    AntwortenLöschen