Freitag, 13. September 2013

Remembering Christmas zur Hochzeit

Oh ja, ihr lest richtig - der elde Hirsch aus "Remebering Christmas" hats auf eine Hochzeitskarte geschafft.
Gestern hatte ich ja schon einen besonderen Entstehungsweg meiner Weihnachtskarte angedeutet, hier kommt die Erklärung :-)

Von einer lieben Kundin bekam ich mal wieder einen Auftrag für eine Hochzeitskarte. Die Vorgaben waren: ein Hirsch und die Farben grün, weiß und braun.

Juchuuu dachte ich mir, da kann ich direkt den neuen Hirsch ausprobieren - unser IN{K}SPIRE_me Challenge Sketch passte ebenfalls und so war die Idee schnell geboren.
Ich brauchte noch eine weitere Farbe um zufrieden zu sein und da dachte ich bei Hochzeit natürlich direkt an ein schönes waldhimbeeren Rot.
Das sah dann so aus:



Tja, irgendwie sah das ganze dann farblich doch sehr nach Weihnachten aus - also wurde aus der Hochzeitskarte ganz schnell eine Weihnachtskarte (und auch meine IN{K}SPIRE_me Challenge-Karte)
Das Herz  (Hearts a Fluttter) habe ich vorsichtig entfernt und dafür den Weihnachtsspruch aus "Wunderbare Weihnachtsgrüße" angebracht. 




Aber mein Kartenauftrag war somit noch immer offen. Nach Rücksprache mit der Auftraggeberin kam dann die Farbe gelb in Spiel denn das Brautpaar trägt den Namen Sommer - und da denkt man doch direkt an einen schönen Gelbton.
So wurde die Farben Olivgrün, Schokobraun und Flüsterweiß mit Safrangelb kombiniert.

 


Meine Kundin war mehr als zufrieden, da der Hirsch wohl genau so aussieht wie auf der Einladung - was für ein schöner Zufall.  Das war also die kleine Geschichte vom dem Hirsch auf der Hochzeitskarte :-)

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenend!
eure Jenny


Kommentare:

  1. Hy Jenny,
    Die ist dir echt gut gelungen,mal was ganz anderes.
    lieben gruß karoline

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist einfach genial! LG Yvonne

    AntwortenLöschen