Montag, 3. September 2012

Stampin'Up! Workshop in Siegburg - Teil 1

Ich hatte Euch den Beitrag für heute versprochen, aber ich hab Euch aber nicht gesagt .... wann :-))))
Aber hier ist er, spät - aber er ist da !

Meine persönliche Herausforderung des heutigen Tages:
Eissplittertorte für den Geburtstagskaffee anrühren und Muffins für den Kindergarten backen - 24 an der Zahl. Kochen & Backen ist ja  leider gar nichts für mich, aber trotzdem wollte ich natürlich Muffins mit in den Kiga geben - und mein persönlicher Anspruch war eben keine Backmischung....

Außerdem muss noch eine Geburtstagskrone gebastelt werden, wenn das arme Kind schon keine selbstgebastelten Einladungen hatte.... peinlich ich weiß - aber wie war das mit dem Schuster und den schlechtesten Schuhen....

Aber jetzt habe ich Zeit Euch von Workshop in Siegburg bei Britta zu berichten, die letzen Muffins backen so vor sich hin.

Thema des Workshops war die "Liste der letzten Gelegenheiten" und der kleien feine Einblick in den neuen Herbst-/Winterkatalog.
Ich konnte mich so gar nicht entscheiden, welche Stempelsets ich für meine Projekte nehmen sollte, also habe ich einfach immer 2 Karten zur Auswahl vorbereitet.

"Serene Snowfalkes " oder "Triple Treat Flower"

In Baiblau mit Petrol

In Baiblau mit Farngrün, die Kreise sind aus Mixed Bunch

Nach kurzen Überlegungen stand es 3:1 für "Serene Snowflakes" - hier die Karten der Mädels -  leider alle einzelnd, ich hab keinen guten Platz gefunden, um sie auf einem Haufen zu fotografieren.


Danach gings weiter mit der Frage: "Fox & Friends" oder "Medallion" ?

Farngrün und Kirschblüte, der Spruch ist aus dem Set "Lass uns feiern"
 
Farngrün und Kirschblüte, der Spruch aus "Anlässlich" ist auf dem Pergamentkarton in weiß embosst
Voilà - 4x das Medaillon

Und nach der Fotoflut sage ich "Gute Nacht" und bis Morgen  - da zeige ich Euch den  Workshopbericht Teil 2 mit dem Einblick in den Herbst-/Winterkatalog.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen