Samstag, 28. Juli 2012

Mojo Monday - zum Richtfest

Puh, da ging ja heute Nacht die Welt unter. Ich hatte ein klein wenig Sorge um meinem Mann, der genau zu der Zeit mit dem Rad nach Hause kommen wollte. Klitschnass ist er geworden, aber weggeflogen ist er nicht :-)

Für eine Gratulation zum Richtfest benötigte ich Gestern eine Karte. Ich wollte gerne den Sketch von Mojo Monday ausprobieren und habe mich mit dem Designerpapier Beau Chateau und dem leider nicht mehr erhältlichem Stempelset "Good Neighbors" ans Werk gemacht.



Die Fotos sind leider nicht wirklich gut geworden, das liegt wohl daran, dass ich die Karte erst 1/2h vor Richtfestbeginn fertig gestellt hatte und mich sehr sehr beeilt habe *grmpf*

Das erste Mal habe ich zur Nadel gegriffen und genäht - der Hingucker gefällt mir sehr gut und ich verspreche Euch, das kömmt jetzt öfter.
Habt Ihr schon mit der Hand Papier genäht ? Das ist wirklich einfach, dank der Hilfsmittel von Stampin'Up! Ihr benötigt:
  • Mattenpaket (11,75€ ) S. 115
  • Papier-Loch-Werkzeug (4,75€) S. 115
Liebe Grüße,
eure Jenny

Materialien von Stampin' Up!

Cardstock:Ozeanblau, Vanille Pur, Savanne, Rotkäppchenrot
Stempelkissen: Ozeanblau, Rotkäppchenrot
Stempel: SAB-Good Neighbors (vergriffen), Zum schönsten Tag im Leben
Stanzen: 1 1/4 '' Kreis, 1 3/8'' Kreis, 1 3/4'' Wellenkreis
Big Shot: -
Sonstiges: Leinenfaden, 3/8'' Taft Geschenkband Savanne

Kommentare:

  1. Hallo Jenny,
    die Karte ist dir wirklich sehr gelungen! Mit den Nähten und dem Button wirklich toll. Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte finde ich sehr besonders und richtig gelungen.
    Und immer wenn man ein Stempelset nicht besitzt (hier z. B. das Good Neighbours), bereut man es irgendwann, stimmt's?
    LG Bettina und Maria

    AntwortenLöschen