Montag, 5. März 2012

Männerkarte mit Fresh Vintage

Den floralen CAS-Sketch habe ich als Vorlage für eine männliche Geburtstagskarte genommen.
Ich hoffe sie kommt für Morgen pünktlich an, denn mal wieder bin ich spät dran mit dem Karte verschicken - wie sagt mein Mann so schön : Mit Karten basteln ist es nicht getan :-)


Dazu habe ich den Sketch einmal nach rechts gedreht


Morgen wir mein Computer mal zum PC-Doc geschickt, da ist einfach noch der Wurm drin.
Solange behelfe ich mich mit unserem Uralt-Lappi und hoffe er macht das noch alles mit... er ist nicht mehr der fitteste.
Drückt mir die Daumen, dass ich ihn schnell und kostengünstig zurück bekomme.

Materialien von Stampin' Up!
Cardstock: Baiblau, Flüsterweiß, Marineblau
 Stempelkissen: Baiblau,Anthrazitgrau, Marineblau, Craft Flüsterweiß
Stempel: Fresh Vintage, Galante Grüße
Stanzen: Geschwungenes Etikett

Big Shot: -
 Sonstiges: Designerpapier Poetische Momente, Leinenfaden, 5/8'' Satinband Anthrazitgrau

Kommentare:

  1. Oh, wie toll! Das DSP passt ja perfekt zu den Stempeln! Als ich den Posting-Titel las, fragte ich mich, wie man mit Fresh Vintage eine Männerkarte machen kann. Man kann! Und eine sehr schöne noch dazu! Ich drück die Daumen fürs rechtzeitige Ankommen, das Problem ist mir leider nicht unbekannt... Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut, schöne Farbkombi!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen