Montag, 13. Februar 2012

In{k}spire_me # 31

Ich bin ja so gar nicht der Valentinstags-Typ...
zwar bekommt mein Schatz wie jedes Jahr seine liebsten Toffifees und ich verspreche ihm hoch und heilig, dass er die ganz alleien essen darf .... ist nicht so meine Stärke auf Schoki zu verzichten...
aber ne Karte schreibe ich ihm eigentlich nicht.

Aber ich wollte unbedingt an der In{k}spiere_me Challenge  teilnehmen, wie eine Wink des Schicksals kamen mir die 3 Herzen aus Bütten- und Pergamentpapier in den Sinn, die ich kurz nach Weihnachten im Blumencenters meines Vertrauens gekauft hatte, um sie irgendwann mal zu bestempeln.
Super, einen besseren Zeitpunkt kann es dafür nicht geben.

Herausgekommen ist:
ein Flaschenanhänger - den seht ihr jetzt gleich
eine Karte für meinen Mann - ja, dieses Jahr bekommt er dann doch mal Eine  - die gibts Morgen hier zu sehen
und einen Anhänger für ein Hochzeitsgeschenk, ja  - da müsst ihr Euch noch bis ende Juni gedulden, denn vor dem großen Tag, kann der hier unmöglich gezeigt werden.

 Valentinstag kann man ja nicht nur seinem Schatz eine Kleinigkeit schenken, sondern auch einer guten Freundin, seiner Schwester, Mutter, etc.
Eine leckere Flasche Prosecco bekommt Morgen meine Nachbarin und Freundin - einfach als kleines Dankeschön für das immer offene Ohr, die kurzfristigen Babysitter-Dienste und die netten Gespräche.
So eine Nachbarin ist echt KOSTBAR - daher musste dieser Stempel einfach mit auf den Anhänger.



Auf das Büttenpapier habe ich den schönen Wort-Stempel aus "fürs Medaillon" in Saharasand gestempelt. Klickt mal auf das Foto dann erkennt man es.


Materialien von Stampin' Up!
Cardstock:-
Stempelkissen: Saharasand, Petrol
Stempel: Fürs Medaillon
Stanzen:-
Big Shot: -

Sonstiges:3/8'' Geraffte Geschenkband (Petrol), Bütten-/Pergamentpapier-Herz (aus dem Gartencenter)

Kommentare:

  1. Manchmal ist es so einfach und sieht dann so toll aus! Ich finds total schön und bin sicher, Eure Nachbarin freut sich sehr darüber!

    AntwortenLöschen
  2. Ich find's auch sehr schön! Ein Glück, dass Dir die Herzen noch eingefallen sind! Ich habe im Januar die Weihnachtsdeko in einer Kiste auf dem Dachboden gefunden, die ich im Jahr zuvor fürs 2011er-Fest gekauft hatte... Na ja, next time, next chance. Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und ich freu mich auf die morgige Karte! Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen