Montag, 5. Dezember 2011

Abgeguckt: Ich war mal ein Babygläschen...

... und bin jetzt ein kleines weihnachtliches Windlicht !

 
Ich fand Marion's Idee einfach zu gut und hab mich dann auf die Suche nach einem schönen  Joghurtglas ohne Prägung gemacht... gar nicht so einfach, so dass ich einfach zu einem leeren Babygläschen (die etwas weiteren, z.B. von Hipp "Kleine Mehlespeise") gegriffen hab.


Diese kleine Deko hat Gestern unseren Workshoptisch geschmückt und steht jetzt die restliche Advents- und Weihnachtszeit auf unserem Esstisch.

Liebe Grüße,
Jenny

Materialien von Stampin' Up!
Cardstock: Limone

Stempelkissen: -
Stempel: -
Stanzen: Stern (vergriffen)
Big Shot: -
Sonstiges: 1/8'' Taft Geschenkband vanille pur, Designerpapier Weihnachten (vergriffen), Leinenfaden, Glöckchen (nicht von SU)


Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    eine ganz tolle Idee; muß ich mir Mal für den Weihnachtstisch vormerken, da ich noch eine passende Beleuchtung suche. Ich müsste eigentlich auch noch Babygläschen haben. Danke für die Inspiration :)


    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das sehe ich ja erst jetzt! Dein Babygläschen kann meinem Joghurt-Glas durchaus Konkurrenz machen. ;-)

    AntwortenLöschen