Mittwoch, 30. November 2011

Workshop bei Kerstin

Schon vor einer Woche hatte ich das Vergnügen einen abendlichen Workshop bei Kerstin und Ihren Freundinnen in Köln zu geben. Von meiner sehr staulastigen Anreise mal abgesehen, war es ein rundum gelungener Abend der ganz unter dem Schwerpunkt Schleifenband stand - wie und wo kann ich das Band einsetzen, Tipps und Tricks für eine schöne Schleife etc.



Leider sind die Fotos nicht so gut geworden... das Licht wollte nicht so wie ich :-)

Begonnen haben wir mit einer einfachen Karte im quadratischen Maß 13x13cm - diese passt wie angegossen in die neuen Stampin'Up! Umschläge auf Seite 95. Hier ist die Schleife und das Glöckchen der Hingucker.
Die verwendeten Farben sind: Savanne,Glutrot und Flüsterweiß



Mit meiner Stempelwahl "Es weihnachtet sehr" waren die Mädels,wie man sieht, nicht einverstanden :-) ihn hatte der Dasher (und meine Challenge-Karte angetan)

Danach gings weiter mit einer Triangle Trifold Card beklebt mit dem Designerpapier Kaffee-Kreation und verschlossen mit dem schönen Saumband in Rosenrot. Die Schneeflocken sind aus dem Stempelset "Serene Snowflakes".

Die große Schneeflocke auf der Kartenvorderseite wurde mit Frostweiß-Glanzfarbe besprüht und schimmert ganz wunderbar - da kommt so richtig winterliche Stimmung auf, finde ich.
Auf den Glitzer sind die Workshopteilnehmerinnen total geflogen und ich kann schon voraussagen, dass deren Weihnachtkarten ordentlich glitzern und glänzen werden :-)
Der Rand des Schreibfeldes in vanille wurde mit Wildleder geinkt, so entsteht ein sanfter Übergang zur Kartenbasis.






Zum Schluss haben wir eine schönen Geschenkidee zu Nikolaus oder Weihnachten gewerkelt, die man sich natürlich auch einfach selber schenken kann :-)
Meine Vorlage kann ich Euch leider nicht mehr zeigen, die wurde mir zu Hause - bevor sie mir vor die Linse geraten ist - förmlich aus der Hand gerissen und dann verschenkt. Ich hoffe der Firmling hat sich über dieses Notitzblöckchen gefreut.


Zum Einsatz kamen hier die Farben: Ozeanblau, Chili und Savanne bzw. Limone und das Stempelset Delicate Doilies bzw. Serene Snowflakes.
Vielen lieben Dank Euch 4en für den schönen Abend, ich komme gerne wieder - aber nur wenns wieder nen Sektchen zur Begrüßung gibt :-)

Liebe Grüße, Jenny

P.S: Auf die genaue Auflistung der Materialien verzichte ich heute, ich denke es ist alles ganz gut beschrieben und sollten doch Fragen offen bleiben, ihr wisst ja - Kommentar oder Mail genügt.

1 Kommentar:

  1. Sehr geschmackvolle Sachen sind das!
    Vor allem die Kartenvariationen in Savanne-Glutrot finde ich super gelungen!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen