Dienstag, 9. August 2011

Sommergarten

Das Wetter lässt zur Zeit von einem schönen leckerem Eis auf einer Bank im blühenden Sommergarten leider nur träumen ... heute regnet es hier Bindfäden. Noch dazu ist es so düster hier im Esszimmer, ich muss Licht anmachen - und das im August, das ist doch wirklich nicht mehr schön.
Daher musste ich den Sommergarten einfach in anderer Art und Weise genießen - in Papierform :-) das ist mir dieses mal auch gar nicht so schwer gefallen, obwohl das DP und ich sonst eher nicht auf einer Wellenlänge sind. Der Zweig aus "Sweet Summer" durfte als Stempel dazu auch nicht fehlen - also noch mehr Sommer konnte ich schon gar nicht mehr verbasteln :-) vielleicht hilft's ja ....



Beim Schmetterling war ich wohl etwas voreilig, da habe ich das gemusterte DP falsch herum in die Stanze geschoben - jetzt steht die Schrift auf dem Kopf :-) Und das peinliche daran ist, es ist mir gerade eben erst beim Fotos hoch laden aufgefallen.... also schlägt mir das schlechte Wetter wohl nicht nur auf mein Gemüt.

Jetzt hoffe ich stark, dass es heute wenigstens auch ein paar regenfreie Stunden gibt, ich müsste dringend zur Post und ein bisschen Sonne wäre auch super, ich muss noch einen Haufen Fotos von Karten machen die beim gestrigen langem Mittagsschlaf unserer Tochter entstanden sind.

1 Kommentar:

  1. Hallo Jenny,
    Deine Karte sieht richtig schön frisch und warm nach Sommer aus! Ich habe gegen das graue Wetter auch das DP Sommergarten benutzt - wenigstens Sonne fürs Gemüt :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen