Freitag, 17. Juni 2011

Tipps und Tricks gesucht

Wie findet ihr die richtige Anordnung auf Euren Karten ?
Ich tue mich da wirklich sehr sehr schwer und bastle am Liebsten 1:1 nach - aber das kann ja langfristig nicht mein Ziel sein :-)
Hier zeige ich Euch heute mal ein Kärtchen wo meiner Meinung nach oben links was fehlt - aber was ? Was hättet ihr gemacht oder wie hättet ihr die Karte aufgebaut ?
Das längliche Format wollte ich unbedingt, ich stehe irgendwie nicht auf das C6 Format.
Vielleicht hätte ich einfach nicht das Format, meine neue Vogelstanze und das Set "Frisch geschnitten" zusammen auf eine Karte bringe sollen ... bin trotzdem gespannt welche Tipps und Tricks ihr für mich habt.
Wie gesagt, zufrieden bin ich mit dem Kärtchen nicht, aber das Geburtstagskind hat sich gefreut - und eigentlich zählt nur das.

Habt einen schönen Tag !
Liebe Grüsse, Jenny

P.S. Schaut mal auf Dani´s Blog vorbei - da gibts noch bis heute Ihr Geburtstags-Blog-Candy und echt schöne Sachen zu gewinnen !

Kommentare:

  1. Ich hätte bei der Karte einfach ein quadratisches Format gewählt. ;)
    Gibt so Karten, da schiebst und schiebst.
    Und am Ende passt es einem dann doch nicht.
    Ich friemel in so einem Fall dann die Teile, die sich einigermaßen lösen lassen wieder ab und versuche es mit einer neuen "Kartenbasis". :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, ich hätte den "Frisch Geschnitten"-Block nach links genommen und den Vogel umgedreht. Dann oben rechts drei der Blümchen, die Du jetzt beim Geburtstagsgruss hast, hingeklebt. Und den Geburtstagsgruss auf einen Streifen rosa Papier gestempelt, den ich unten rechts so hingeklebt hätte, dass er um die Kante rumgeht (also auf der Innenseite der Karte endet). Und zum Schluss zw. Gruss und Kante einen Brilli hingeklebt.

    AntwortenLöschen