Sonntag, 26. Juni 2011

Goldhochzeit

"Ein Vogel wollte Hochzeit machen in dem grünen Walde.  -  Fiderallala, Fiderallala, Fiderallalalalaaaa...."
Wobei wir es dem Anlass entsprechend etwas umtexten müssen: " Zwei Vögel wollten Goldhochzeit feiern...."
Diese Lied war auf jeden Fall meine Ideen-Quelle für diese Goldhochzeits-Karte
Ich finde es ist eine sehr "altbackene" Karte geworden, aber das passt einfach zu dem Paar (und das meine ich nicht böse oder so). Wie mein Mann so schön sagt "man muss sich ja den Beschenkten ein wenig anpassen" :-)
Jetzt warten wir gespannt auf den wir-sind-total-aus-dem-Häuschen-dass-ihr-dran-gedacht-hab-Anruf des Jubelpaares (die genießen ihren Jubeltag wohl im Urlaub), die nämlich den Tag nicht besonders hervorheben wollten und daher nicht gesagt haben, dass sie dieses Jahr Goldhochzeit haben (aber ich Lux hab aufgepasst  als wir letztes Jahr Hochzeitsbilder der Familie geguckt haben).  Da machte das Karten basteln und schreiben gleich doppelt Freude, weil es eben auch noch eine Überraschung ist !

Was macht ihr heute ?
Da eigentlich 30 Gard angesagt waren (auf die warte ich noch) sind wir mit Freunden zum Spazieren und Eisessen am Rhein verabredet und heute Abend woll(t)en  wir grillen.
Liebe Grüsse, Jenny

Kommentare:

  1. Die Karte schaut klasse aus und passt vom Stil sehr gut zu einer Goldenen Hochzeit finde ich. Hast du die Bigshot?
    Ich warte hier übrigens auch noch auf die 30 Grad...
    Schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Andrea nein leider (noch) nicht. Für mein "Großprojekt" - was ich am Freitag zeigen kann - habe ich ein paar Top Notes bei Annemarie bestellt.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Karte ist super geworden! Hoffentlich ist den Empfänger auch bewusst, dass Du die Karte selbstgemacht hast. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Und, haben sie schon angerufen? Mir gefällt die Karte auch sehr sehr gut! Klasse Idee!

    AntwortenLöschen